fbpx

Montags-Post

Montag, der 9. Mai 2022

Unsere letzte Woche startete am Dienstag mit einem gut besuchten Hardcore Konzertabend im Subterrain. Zu Gast waren Kruelty aus Tokyo auf ihrer ersten Europatour, die von Haywire und Moral Fever supported wurden. Laut und wild sind wohl die Wörter die den Abend gut beschreiben!

Von Tilla und Skräz wurde unser Keller am Samstag Abend bespielt. Das ebenso geplante Konzert von Das Kinn musste coronabedingt leider ausfallen. Tilla ist ein Improprojekt von Kasseler Musiker*innen verschiedener Stilrichtungen. Gespielt wird ein jazzbetonter Jam mit gefreestylten Texten des Kasseler Rappers Knick Knack. Der experimentelle Sound von Skräz (Bild) kommt vor allem aus Synthesizern, Drumcomputern und einer Vielzahl weiterer mysteriöser Gerätschaften, wird live gespielt und könnte unter Dark Ambient zusammengefasst werden. Eingängig, überraschend und fantasieanregend! Hört doch mal rein: www.skraez.bandcamp.com

Auch unser neues Projekt Spielkultur@Sandershaus fand letzten Donnerstag wieder statt. Am Freitag wurde erfolgreich im Repariercafe gebastelt und wir haben uns mit solocalenergy und ersten Helfer*innen für den Selbstbau unserer Solaranlage getroffen, um Details über das Projekt zu erfahren und zu besprechen.

#Sandershaus #reparierenstattwegwerfen #Kasselspielt #Subkulturkassel #Kasselkonzert