fbpx

Montags-Post

Montag, der 25. April 2022

Fragen über Fragen! Auch im Sandershaus laufen die Vorbereitungen für die diesjährige documenta fifteen langsam auf Hochtouren. Hier steht aktuell unter anderem das Gemeinschaftsprojekt „ZukunftsDorf22“ in unserem Fokus, das am vergangenen Wochenende sein Plenum bei uns abgehalten hat und parallel dazu am Samstag, zum Tag der Erde, ein offenes Wohnzimmer angeboten hat.
Hier ging es darum sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und über interessante Zukunftsfragen (siehe Bilder) auszutauschen.

Das Dorf ist ein Zusammenschluss lokaler Initiativen, die sich für nachhaltigen, sozialen und ökonomischen Wandel einsetzen. Während der 100 Tage der documenta soll das Dorf in Kooperation mit dem Sandershaus und der documenta in unserer Nachbarschaft entstehen und Raum bieten für ein vielfältiges, inklusives Bildungs- und Kulturangebot (Vorträge, Gespräche, Workshops, Mitmach-Aktionen etc.). Es sollen zum einen Prozesse des gemeinschaftlichen Nutzens, Wirtschaftens und Handelns im Vordergrund stehen, zum anderen soll die Vernetzung der beteiligten Kasseler Initiativen, auch über die Zeit der documenta hinaus, vertieft werden. Es gibt viele Möglichkeiten sich im ZunkunftsDorf einzubringen und mitzumachen.

Mehr Informationen findet ihr auf der Homepage des ZukunftsDorfs22.

Neben der Zusammenarbeit mit dem Dorf plant das Sandershaus zur documenta natürlich auch ein buntes Rahmenprogramm mit Konzerten, Kunst- und Kulturaktionen.

Damit wir in neuem-altem Glanz erstrahlen, führen wir aktuell auch kleinere Renovierungsarbeiten im Sandershaus durch. Hier freuen wir uns vor allem, dass das WC im Keller ein Update erhält. Außerdem sind wir ein wenig am Aufräumen, Entrümpeln, Verputzen und Streichen.

Auch unser Biergarten wird aus dem Winterschlaf geweckt, da wir hier am Samstag 30.04.2022 Eröffnung feiern. Wünscht uns schönes Wetter und kommt gerne vorbei!