fbpx

Alcuna Wilds

ALCUNA WILDS kreiert atmosphärischen Trip-Rock, kombiniert Ambient-Soundscapes, treibende Beats und starke melodische Riffs, mit sattem, melancholischem Gesang und nachdenklichen Texten. Gebildet aus Mitgliedern von beiden Seiten der Nordsee, tragen ihre unterschiedlichen Einflüsse zu ihrem unverwechselbaren Klang bei. Ihre neueste EP „Nothing Is Nothing“ wurde am 25. Januar 2019 veröffentlicht.

In den letzten drei Jahren hat die Band mehr als 100 Shows in den Niederlanden, Großbritannien, Deutschland und Belgien gespielt. Dazu gehörten Auftritte an einigen der besten Musikstätten der Niederlande, wie AFAS Live (Amsterdam), Vera (Groningen), Patronaat (Haarlem), Ekko (Utrecht) und Hedon (Zwolle) sowie auf Festivals wie Greenbelt Festival (UK), Stroud Fringe Festival (UK), Bevrijdingsfestival Amsterdam (NL), La Truite Magique (BE), Surfana (NL) und Popronde (NL). Die Band spielte als Support für bekannte Acts wie Sigur Ros (IS), Still Corners (UK), Gallops (UK), Thought Forms (UK), Dralms (CA), Sea Change (NO), Tears & Marble (NL) und Throws (UK). Im Januar 2019 wurde die Band eingeladen, beim europäischen Showcase-Festival Eurosonic Noorderslag in Groningen aufzutreten, um für ihre neue EP zu werben. Das Debütalbum soll 2020 erscheinen.

„… das Ende der Performance ist ein Hurrikan des Klangs. Die Band hält bis zur letzten Sekunde aus und quetscht jeden letzten Tropfen Energie aus.“ – 3voor12 Utrecht, Niederlande
„Nadja hat eine verträumte Stimme, vom gleichen warmen Mondschein und Sternenlicht durchtränkt ist wie die von Beth Gibbons, Margo Timmins und Hope Sandoval.“ – Birmingham Live, Großbritannien
„… ein einzigartiger und ausgereifter Sound… spannender Einsatz von Klanglandschaften und Vocals verspricht viel für die Zukunft.“ – Liberation Day Festival, Niederlande
„Jedes Bandmitglied ist in seinem Bereich eindeutig versiert, aber wie in so vielen Kunstwerken ist es das Zusammenkommen, das die wahre Schönheit hervorbringt. Die nahtlose Verbindung von Technologie und menschlicher Kunst führte zu einer faszinierenden Performance.“ – Bath Gigs, Vereinigtes Königreich.

facebook

youtube

Soundcloud

 

Das Konzert findet in der Sandershaus Bar statt / Eintritt Hutkasse